LAS BAS Gewürztraminer-Chardonnay, D.O. Somontano

Einen modernen  und gleichzeitig untypischen Ansatz der Rebsortenzulassung hat das Anbaugebiet D.O. Somontano gewählt. Nach dem die Reblaus das Gebiet im Norden Spaniens überfallen hatte, wurde nach langer Tatenlosigkeit ganz neu begonnen. Seit den achtziger Jahren mit steigendem Erfolg. Die D.O. Somontano ist das aufstrebendste Gebiet der letzten Jahre. Eines von nur zwei Gebieten in Spanien in denen die Rebsorte Gewürztraminer angebaut werden darf. Sprich eine Rebsorte, die wir verstärkt aus dem deutschsprachigen Raum und speziell dem Elsass kennen. Hierzulande werden Gewürztraminer, nach wie vor, hauptsächlich leiblich bis süß ausgebaut und sind daher oft etwas überfrachtet und unelegant. Die spanische Variante unterliegt ganz anderen klimatischen Bedingungen. In Somontano (übersetzt: Am Fuße der Berge)sind die Trauben, durch die Pyrenäen, geschützt vor kalten Nordwinden und auf einer Höhe von 800m ü.NN, entwickeln die Trauben eine deutlich feinere Struktur. Beim LAS BAS sorgen außerdem 15% Chardonnay-Beimischung für einen sehr ausgewogenen und runden Wein von kräftiger Intensität und viel mehr Eleganz.


Herkunftsangabe:

Denominación de Origen Somontano

Rebsorten:

90 % Gewürztraminer, 10% Chardonnay

Boden & Klima:

Kontinental-Mediterran durch die Lage am Fuße der Pyrenäen stark beeinflusst. Kalte Winter mit Frösten bis -12°C und heiße Sommer mit Höchsttemperaturen bei 42°C. Jeweils recht abrupte Temperaturveränderungen zum Sommer- bzw. Winteranfang kennzeichnen das Klima. Die Parzellen sind nach Nordwesten ausgerichtet, um sicherzustellen, dass die Trauben mehr Sonnenschutz für eine langsamere Reifung erhalten. Der Gehalt an Selenitboden verleiht dem Wein Frische.

Ausbau: Für die Bewegung von Trauben, Most und Wein entfällt in dieser Bodega der Einsatz vom Pumpen, durch Schwerkraftverfahren, die die Trauben nicht beschädigen. Mechanische Nachternte in der zweiten und dritten Augustwoche. Alle Trauben werden am Sortiertisch selektiert und die Fässer werden durch die Schwerkraft gefüllt. Gärung in Zementdepots bei kontrollierter Temperatur von 16 ° C. Ein kleiner Teil der Mischung vergärt in gebrauchten französischen Fässern.
Verkostungsnotiz:

Zitronengelb mit einem leuchtend grünlichen Rand. Elegante weiße Blütenaromen wie Jasmin und ein Hauch von Orangenblüten schweben in einem Meer von Zitrusfrüchten und fruchtigen Noten. Eine süße und runde Ersteindruck verwandelt sich in einen anhaltenden Wein mit lebendiger Säure und subtilen Salznoten, die an das einzigartige Terroir erinnern.

Geniessbar ab: sofort
Lagerfähig bis: 2021
Verschluss: Presskorken
Empfehlung: Passt gut zu Geflügel und Kartoffelgerichten, gerne auch als Gratin.
Trinktemperatur:  ca. 10 Grad

LAS BAS GW

D.O. Somontano 2018

 

Weißwein trocken

Inhalt 0,75 L

Vorhandener Alkoholgehalt: 13,5 % vol.

Allergene: enthält Sulfite

Herkunftsland: Wein aus Spanien

Abfüller: Bodegas Sommos, Ctra. Nacional 240, Km. 155 - 22300 - Barbastro - HUESCA

 

Preis pro 6er - Karton: 34,20 €

Trocken ausgebauter, sehr eleganter, untypischer Gewürztraminer.

5,90 €

7,87 € / L
  • 1,5 kg
  • verfügbar - ab in den Warenkorb!
  • 2 - 5 Tage Lieferzeit

Sag uns Deine Meinung zu diesem Wein:

Kommentare: 0

Teile diesen Wein mit Deinen Freunden: